> News  > Aktuelles  > Anfragen

Schweiz

Sehr geehrte EMAA, 

ich werde in den nächsten Monaten eine Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter IHK in Form eines Fernstudiums beginnen. Da ich in der Schweiz wohnhaft, erwerbstätig und auch steuerveranlagt bin, stellt sich die Frage der steuerlichen Abzugsfähigkeit dieserWeiterbildung in der Schweiz. 

Für die örtlichen Steuerbehörde muss ich hierfür zu klären, ob die deutsche Weiterbildungsmaßnahme "Bilanzbuchhalter IHK" in der Schweiz anerkannt ist. Aus diesem Grund wende ich mich an Sie. Könnten Sie mir diesbezüglich eine Bestätigung in schriftlicher Form zukommen lassen?
Im Voraus vielen Dank für Ihre Bemühungen und Ihre Unterstützung! 

Sehr geehrte/ Dame Herr,

Gerne beantworten wir ihre Frage wie folgt:

Der Fortbildungsabschluss "Bilanzbuchhalter"

Die Fortbildungsprüfung "Geprüfter Bilanzbuchhalter/Geprüfte Bilanzbuchhalterin hat ihre gesetzliche Grundlage in § 53 BBiG (Berufsbildungsgesetz) und wurde durch Rechtsverordnung des Bundesministerium für Bildung und Forschung erlassen und im Bundesanzeiger veröffentlicht.

Das Niveau der Bilanzbuchhalter-Prüfung ist eindeutig über dem Niveau eines Ausbildungsabschlusses angesiedelt.
Vergleichbare Bildungsgänge im kaufmännischen Bereich sind beispielsweise die Fachwirte- und Fachkaufleuteabschlüsse oder im technischen Bereich die Meisterabschlüsse.

Der Titel gepr. Bilanzbuchhalter ist durch den Berufsverband veb.ch in der Schweiz www.veb.ch  im Rahmen eines Abkommens mit der EMAA, European Management Accountants Association anerkannt (ebenso in Österreich und Tschechien) und es handelt sich in der Schweiz um den Eidgenössischen Fachausweis. Seit 2003 heißt der ehemalige Buchhalter mit eidg. Fachausweis neu „Fachfrau/Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen mit eidg. Fachausweis“.

Siehe dazu auch unsere Festschrift zum 10 jährigen Bestehen, Seite 5, 2.ter Absatz, siehe auch http://www.emaa.de/251.0.html

Bitte lesen Sie auch unter http://veb.ch/haeufige_fragen.html

Dort erhalten Sie auch Informationen über Broschüren über das schweizerische Steuerrecht, Bilanzierung sowie einer eventuellen Gleichstellungsüberlegung. http://www.bbt.admin.ch/themen/hoehere/00169/index.html?lang=de

In unserem monatlichen Europa Info werden durch Schweizer Personalvermittler öfters Jobangebote an Bilanzbuchhalter adressiert, woraus sich die Nachfrage nach dieser Qualifikation ergibt und lfd. bestätigt wird.

 

Anfrage: Controller

Wo geht der Trend in der Wirtschaft hin: werden in Zukunft eher mehr Controller oder Bilanzbuchhalter gebraucht? Was ist Ihre Meinung?
Ich würde gerne die Weiterbildung zum geprüften Controller IHK machen und wundere mich, warum diese Kurse wegen Mangel an Teilnehmern, bei manchen IHK nie stattfinden. Versuche jetzt schon seit einem Jahr einen Kurs zu finden, der dann auch stattfindet, leider vergebens.
Was sind denn die beruflichen Unterschiede zu den Berufsfeldern Bilanzbuchhalter und Controller?

EMAA:

Eine Weiterbildung zum Controller ist immer nützlich, obwohl der Arbeitsmarkt ständig auf und ab geht. In jedem Fall ist der Abschluss als geprüfter Controller IHK in der Wirtschaft gut angesehen. Gebraucht werden beide Berufe.
Die Unterschiede in den Berufsfeldern Bilanzbuchhalter und Controller sind schon deutlich, obwohl wir die Auffassung vertreten, dass beide Berufsfelder ineinander wachsen. Deshalb verwenden wir gerne den Begriff Biltroller.

Bilanzbuchhaltung ist das externe Rechnungswesen, weil z. B. die Bilanzen, Kennziffern etc. nach außen veröffentlich werden (müssen). Controlling beinhaltet u.a. auch die Kostenrechnung, Planung, Budgetierung etc. und gilt in der Literatur als nach innen gerichtet.
Tatsächlich ist es in der Praxis und am Arbeitsplatz aber eher umgekehrt, was aber nichts daran ändert, in der Literatur vom internen und externen Rechnungswesen zu sprechen.

Sicherlich hilft es, einmal die beiden Berufsportraits zu lesen, um sich zu entscheiden.
http://www.bvbc.de/karriere-portal/controller/berufsbild.html

http://www.bvbc.de/karriere-portal/bilanzbuchhalter/berufsbild-national.html

http://www.bvbc.de/karriere-portal/bilanzbuchhalter/berufsbild-international.html